Anziehung

Es gibt ja viele Theorien, besonders in der jüngsten Zeit, über die Macht der
Gedanken, darüber, dass man mit den richtigen Gedanken Gutes in sein Leben
ziehen kann, immer einen Parkplatz findet, den richtigen Job, die richtigen
Kollegen, die richtigen Menschen… Gleichzeitig heißt es, dass man mit den
falschen Gedanken, weniger Gutes anzieht.

Ich habe die Theorie, dass man mit den richtigen Gedanken auch die falschen Dinge anziehen kann. Vor einigen Monaten hatte ich z.B. vor endlich mal wieder einen Zahnarzttermin zu machen.
Es hat Wochen gedauert, bis ich mich dazu aufgerafft hatte, aber in dieser
Zeit haben mich gleich mehrere Zahnärzte angegraben. (Und wir reden nicht von
einem lustigen Abend nach einer Zahnärztekonferenz oder so, sondern von
unabhängigen Ereignissen).

Daher meine Theorie: Es funktioniert, nur nicht immer ganz so wie geplant. Jetzt suche ich gerade einen Job. Bin gespannt was dabei herauskommt. Vielleicht finde ich jetzt immer einen Parkplatz vor dem Arbeitsamt?